Osteraktion

pcvisit verschenkt  USB-Version pcvisit to go

Dresden, 17.04.2014 – Passend zu Ostern startet die pcvisit Software AG, Hersteller für Fernwartungslösungen, ab heute eine Sonderaktion für Sparfüchse: Bis zum 30. April erhalten neue Software-Mieter das beliebte Einsteigerprodukt BasicSupport PLUS 12.0, pcvisit to go für die mobile Fernwartung von unterwegs gratis dazu.  Zusätzlich profitieren Mieteinsteiger von einem zweiten Fernwartungskanal und der pcvisit-Updategarantie. So ist die Fernwartungslösung von bis zu zwei Supportern zeitgleich nutzbar und steht immer in der aktuellsten Version zur Verfügung. Mit dem Mietpaket haben Unternehmen die Möglichkeit ihre Liquidität zu schonen und die Software-Miete voll steuerlich abzusetzen. Gerade junge Start-Ups können so für kleines Geld groß durchstarten.

BasicSupport PLUS 12.0 gibt es für nur 15 Euro monatlich inklusive kostenloser Produkt-Hotline und der Möglichkeit, spontan beliebig viele Kunden zu supporten. Kundenprobleme lassen sich gemeinsam mit dem Kunden schnell auf einem Bildschirm lösen. Dank pcvisit Remote-Host können Supporter auf bis zu drei unbeaufsichtigten PC-Systemen dauerhaft und beliebig häufig zugreifen. Weiterhin ist ein komfortabler Dateiversand möglich. Auch die Durchführung von zwei parallelen Fernwartungen ist inklusive. Die Anzahl der Client-Installationen innerhalb des Unternehmens ist unbegrenzt. Die Mindestlaufzeit der Software-Mietverträge beträgt 18 Monate, danach ist der Vertrag monatlich kündbar - wo gibt es das sonst?

Ein Plus für Unentschlossene: Eine bedingungslose 30 Tage Geld-zurück-Garantie lässt dem Anwender Zeit zum Testen und Ausprobieren. Versteckte Kosten durch erzwungene Updates sind bei pcvisit ausgeschlossen, mehr noch: Nutzer der pcvisit-Updategarantie erhalten die aktuellen Nachfolge-Versionen sogar kostenlos.
Ob zum Osterbrunch oder ins Homeoffice: Mit dem Modul pcvisit to go können Supporter, ihre Fernwartungslösung auf einem USB-Stick überall hin mitnehmen und von unterwegs aus Hilfestellung beim Kunden leisten. Mit dem Unterwegs-Modul kann die Ostersonne kommen – ohne dass eine Supportanfrage zu lange unbeantwortet bleibt.
Die Osteraktion gilt auch für die Kaufversion: Wer sich bis zum 30. April für BasicSupport PLUS 12.0 entscheidet, bekommt von pcvisit die USB-Version im Wert von 50 Euro oder ein Customizing-Paket im Wert von 75 Euro geschenkt.
Wer zu Ostern also lieber ins Blaue fahren statt ins Blaue hinein kaufen will, ist mit den Fernwartungslösungen von pcvisit gut beraten.

Mehr Informationen zur Osteraktion von pcvisit gibt es unter https://www.pcvisit.de/osteraktion

Weitere Informationen unter www.pcvisit.de