Günstiger Einstieg in den professionellen Online-Support

Rabattaktion: pcvisit-Neukunden sparen über 20 Prozent

Dresden, 16. Oktober 2014 – Im Rahmen ihrer Herbstaktion räumt die pcvisit Software AG Neukunden kräftige Rabatte ein: Der Dresdner Hersteller von Fernwartungslösungen gewährt noch bis zum 30. Oktober über 20 Prozent Nachlass auf seine Produktpalette und verschenkt zusätzlich noch einen Updategutschein. Professionelle Supporttreibende, die sich für den Einsatz von Fernwartungslösungen interessieren, profitieren von mehr als nur der Rabattaktion: Sie sparen Reise- und Personalkosten! Und Sie lösen IT-Probleme entspannt vom Büro aus via Fernzugriff auf Kunden-PCs.

Die diesjährige Herbstaktion mit 20 Prozent Preisnachlass gilt für alle Vollversionen der 12.0-er Produktfamilie von pcvisit – von der Einsteigerversion bis hin zur umfassenden ProfiSupport-Software. Je nach Bedarf können Supporter also das passende Produkt für sich auswählen: Die Software pcvisit EasySupport 12.0 bietet Unternehmen beispielsweise eine Installationsflatrate für beliebig viele Supporter-PCs, einen integrierten Dateimanager sowie zehn Remote-Hosts für einen flexiblen Bestandskunden- und Server-Support. Dagegen verfügt die Version pcvisit ProfiSupport 12.0 neben der Basisausstattung über zusätzliche Features wie die Möglichkeit zur Flash-Aufzeichnung von Fernwartungs-Szenarien für Schulungs- oder gar Reportingzwecke, ein Taxameter sowie eine Leistungsberichtsfunktion, mit der Supportunternehmen ihre Kunden-Dienstleistung gegenüber ihrem Kunden jederzeit und ausführlich darlegen können. Zusätzlich zum Rabatt gibt es sogar noch einen Updategutschein für ein Folgeprodukt beim Kauf eines aktuellen pcvisit-Produkts dazu – so bleibt die Software auf dem aktuellsten Stand, und das ganz ohne versteckte Kosten.

„Interessenten und besonders Supportneulinge greifen gerne auf unsere Fernwartungslösungen zurück, da wir viel Leistung zu einem günstigen Preis anbieten – auch ohne Rabatte“, erklärt Susanne Kroh, Leiterin Unternehmenskommunikation bei pcvisit. „Die beliebte Einsteigerversion ist die BasicSupport PLUS: Sie bietet Supportern die Möglichkeit, Fernwartungssoftware für kleines Geld beim Kunden zu testen und auf Akzeptanz zu prüfen.“ Letztere stellt sich erfahrungsgemäß schnell ein. „Der Hilfesuchende merkt sofort, wie schnell und kompetent ihm dank Fernwartungssoftware geholfen werden kann.“ Zufriedene Support-Kunden dank Fernwartung – dieses Feedback hat pcvisit schon von vielen der Anwender bekommen.

Kundenumfragen zeigen außerdem: Mit pcvisit lassen sich durch die komfortable Fernwartung über das Internet monatlich bis zu 300 Euro pro Support-Mitarbeiter einsparen. Und die Möglichkeiten beschränken sich längst nicht mehr nur auf „sehen, zeigen und steuern“: Der Kunden-Chat sowie die „Support anfordern“-Funktion ermöglichen es Supportern und Kunden, während der Fernwartung miteinander in Kontakt zu treten, ohne ständig telefonieren zu müssen – für beide Seiten eine erhebliche Arbeitserleichterung. Mit diesen und weiteren professionellen Support-Features beweist die Softwareschmiede von pcvisit, dass sie die tägliche Arbeit der Supporter kennt und sehr darum bemüht ist, bei der Weiterentwicklung ihrer Produkte die Wünsche und Anregungen ihrer Kunden aufzunehmen. Heraus kommt eine breite Produktpalette für den Online-Support, die in puncto Sicherheit, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit ihres gleichen sucht.  

In Sachen Sicherheit setzt pcvisit auf den Serverstandort Deutschland und auf Software „made in germany“. Zudem legt das Unternehmen Wert auf die persönliche Beratung und Betreuung seiner Kunden ohne anonyme Call-Center-Mitarbeiter. Auch beim Thema Updates begegnet pcvisit seinen Kunden auf Augenhöhe: „Wir verwenden keine Tricks und zwingen unsere Kunden nicht zu kostenpflichtigen Updates, wie es manch anderer Anbieter tut“, sagt Susanne Kroh. „Das entscheidet der Kunde ganz allein.“ Vielfältige Updateoptionen und die Updategarantie bieten auch hier die nötige Flexibilität, um ein Supportunternehmen zum Erfolg zu führen.

Weitere Informationen unter www.pcvisit.de/herbst-aktion und www.pcvisit.de