Alles aus einer Hand

Professionelle Supportarbeit von A wie Analyse bis M wie Monitoring: pcvisit erweitert Portfolio um viele nützliche Supporter-Tools

Dresden, 23.02.2015 – Pünktlich zum 10-jährigen Jubiläum hat pcvisit sein Produktportfolio erweitert und stellt sich damit als Supporter-Versteher neu auf: Neben der bewährten Fernwartungssoftware pcvisit 15.0 bietet das Unternehmen jetzt auch Diagnose- und Festplatten-Tools, Lösungen zur Datenlöschung und Datenrettung sowie Verschlüsselungssoftware. Aber nicht nur das Angebot, auch das Preismodell wurde erneuert. Supporter kommen damit in den Genuss des besten Preis-Leistungsverhältnisses für professionelle Fernwartung mit Zukunft. 

Sehen, zeigen, fernsteuern – dass damit das Thema Fernwartung nicht erledigt ist, wissen IT-Supporter nur zu gut. Auch Bereiche wie Datensicherheit, Systemanalyse und –überwachung spielen in ihrem Arbeitsalltag eine wichtige Rolle. Wer sich dabei von Software unterstützen lassen möchte, musste bisher die Angebote verschiedenster Hersteller durchforsten. Damit ist jetzt Schluss: Bei pcvisit finden Supporter alles, was sie entlang ihres Supportprozesses benötigen. „In Umfragen und Kundengesprächen haben wir herausgearbeitet, was die gängigsten Probleme der Support-Kunden sind und was IT-Supporter für die Lösung dieser Probleme benötigen“, erklärt Susanne Kroh, Leiterin Unternehmenskommunikation bei pcvisit. „Unser Ziel ist es, alles aus einer Hand zu bieten, was Supporter für professionelles, sicheres und effizientes Arbeiten benötigen. Und wir sind auf einem guten Weg dahin: Aktuell bieten wir Produkte für die Hauptprozesse Problemmeldung, Problemfindung und –lösung sowie für die Dokumentation und sichere Datenverwaltung. Mit einem solchen Profi-Set an Tools ist jedem Supporter die Anerkennung seiner Kunden sicher.“

Herzstück des Produktportfolios ist die beliebte Fernwartungssoftware pcvisit 15.0: Mit seiner fairen Support-Flat, dem smarten Support-Center zur zentralen Annahme von Kundenanfragen und dem zuverlässigen 24/7-Zugriff unbeaufsichtigter Systeme per Remote-Host lässt das Tool die Herzen von Supportern und Technikern höher schlagen. Die integrierte Abrechnungsfunktion und die Möglichkeiten zum Live-Chat oder zum Parallel-Support sind weitere Highlights der pcvisit 15.0. Und das Beste daran: pcvisit läuft schnell und zuverlässig. Sicherheit wird zudem durch die ausschließliche Nutzung deutscher Server gewährleistet.

Auch alle weiteren pcvisit-Tools machen die Arbeit von Supportern jetzt noch leichter, denn viele Support-Anfragen können sogar vermieden werden, wenn Fehler frühzeitig erkannt werden. Dafür bietet pcvisit seine Monitoring-Tools an, mit denen Supporter schnell und bedacht handeln können, bevor Probleme entstehen: Die Sensoren auf PCs schlagen Alarm, wenn zuvor festgelegte Schwellwerte erreicht sind. pcvisit bietet insgesamt neun prominente Sensoren an, die unter anderem ermitteln, ob eine CPU zu heiß läuft, Speicherplatz auf einer Partition zu knapp wird oder kritische Updates installiert werden müssen. 

Zudem bietet pcvisit vier neue Diagnose- und Festplatten-Tools für Profis: Mit pcvisit Tester können betriebssystemunabhängig alle Hardware-Komponenten in einem PC, Server oder Notebook schnell und auch bei maximaler Last auf Fehler überprüft werden. Die Software findet selbst schwierige Fehler und sagt genau, wo der Fehler steckt. Das langwierige testweise Austauschen von Komponenten auf Verdacht gehört damit der Vergangenheit an. Auf einen Acht-Stunden-Tag gerechnet, können durch den Einsatz solcher Testsoftware pro Supporter 75 Minuten Arbeitszeit eingespart werden! Auch der pcvisit Analyser unterstützt die Arbeitseffizienz von IT-Supportern: Das Tool läuft auf Wunsch im Hintergrund während des Arbeitseinsatzes mit und liefert schnelle und umfangreiche Ergebnisse bei der Systemanalyse, bei Benchmark- und Hardwaretests und Konfigurationsvergleichen – damit eignet es sich perfekt für die schnelle Analyse unter Windows. Der pcvisit Eraser hingegen garantiert die revisionssichere und unwiederbringliche Datenlöschung auf Festplatten. Mit dem Programm, das internationale Sicherheits-Standards erfüllt, kann in einem Arbeitsgang getestet und gelöscht werden, was zusätzliche Zeitersparnis bedeutet. Zudem erstellt der pcvisit Eraser Löschberichte mit detaillierten Systeminformationen und Seriennummern, so dass Supporter ihren Kunden einen eindeutigen Nachweis für die Löschung vorlegen können. Werden Daten aus Versehen gelöscht oder gehen aus anderen Gründen verloren, hilft das Programm pcvisit Recovery. Mit diesem Profi-Werkzeug können Supporter jetzt schnell und zuverlässig die Daten ihrer Kunden ganz bequem wiederherstellen und so eine professionelle zusätzliche Dienstleistung anbieten. Das Tool kann Daten auch von logisch schwer beschädigten Laufwerken und Partitionen retten, beschädigte Festplatten wieder bootfähig machen und ist beliebig oft auf verschiedenen PCs einsetzbar. 

Sicherheit wurde bei pcvisit schon immer groß geschrieben. Darum hat man jetzt die ausgezeichnete Verschlüsselungssoftware Boxcryptor mit ins Programm aufgenommen, die für die Speicherung von sensiblen Dateien in der Cloud optimiert ist. Boxcryptor verschlüsselt Daten, bevor diese an Speicheranbieter wie z.B. Dropbox, Google Drive oder Telekom Cloud geschickt werden. Die sichere Nutzung von Cloudspeicheranbietern ist damit ohne Verzicht auf Komfort möglich.

Neben den nützlichen Tools zu fairen Preisen, die Supporter entlang des Support-Prozesses unterstützen, gibt es weitere gute Gründe für pcvisit: Der garantierte Serverstandort Deutschland, die pcvisit Verbindungssoftware für Interessenten an höchster Datensicherheit, die Kompatibilität zwischen den Versionen der Kunden-Module und die einfache Anpassung der pcvisit-Oberfläche für einen professionellen Auftritt. Zusammen mit der persönlichen Betreuung durch Supporter-Versteher bekommen pcvisit-Kunden ein Supporter-Wohlfühlpaket, das konkurrenzlos ist – und bald wirklich alle Bereiche von A bis Z abdecken soll.

Weitere Informationen unter www.pcvisit.de