Kennen Sie das? Ein Kunde meldet sich bei Ihnen, weil er Probleme mit dem Rechner hat. Programme stürzen sporadisch ab oder der Rechner hängt sich immer wieder auf.

Hier könnten Hardwareprobleme schuld sein. Aber mit den diversen Diagnose-Tools dauert es eine Weile, bis Sie das Problem eingegrenzt haben. Vielleicht müssen Sie auch zum Kunden fahren, da sich das Problem nur vor Ort weiter analysieren oder lösen lässt. Aber eigentlich haben Sie dafür keine Zeit, weil Sie gerade im Problem eines anderen Kunden vertieft sind…

IT-Helden sind an zwei Orten gleichzeitig

Mit dem pcvisit Ferndiagnose Add-On können Sie die wichtigsten Tests zur Überprüfung der Hardware aus der Ferne durchführen. Im laufenden Betrieb scannen Sie parallel zu Ihrer und der Arbeit des Kunden das System und können so mit großer Sicherheit Hardwareprobleme ausschließen oder bestätigen.

Starten Sie dafür einfach in einer pcvisit Fernwartung die Ferndiagnose mit vorkonfigurierten oder individuellen Tests. Wenn Probleme auftreten oder die Tests abgeschlossen sind, werden Sie automatisch informiert.

Ihr Kunde wird zufrieden sein, weil er merkt, dass Sie sich direkt um sein Problem kümmern – und Sie sparen sich wertvolle Zeit. Mit den Ergebnissen der Ferndiagnose können Sie als Experte dann die nächsten Schritte unternehmen.

Ferndiagnose Add-On – exklusiv für PROFI-User

User der pcvisit PROFI können das Ferndiagnose Add-On für 99 EUR (netto) pro Jahr freischalten. Neugierig? Erfahren Sie hier mehr zum pcvisit Ferndiagnose Add-On.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Gar nicht hilfreichWenig hilfreichGeht soHilfreichSehr hilfreich
(2 Stimmen, Durchschnitt: 4,50 von 5)

Loading...