Von FOCUS-BUSINESS wurden wir vor Kurzem als Top-Arbeitgeber Mittelstand 2020 ausgezeichnet. Natürlich freuen wir uns darüber sehr und sind extrem stolz, diesen Titel tragen zu dürfen. Das Ganze wollen wir zum Anlass nehmen, um Ihnen einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und mal zu schauen, was das Arbeiten bei pcvisit so besonders macht.

Unser Titel als Top-Arbeitgeber beruht auf einer unabhängigen Datenerhebung durch die Redaktion von FOCUS-Business. Diese bezieht sich auf die Arbeitnehmer-Bewertungen auf dem Portal kununu. Für alle, die es nicht kennen: Hier können Arbeitnehmer anonym ausführlich Ihre jeweiligen Arbeitgeber bewerten. Ziel ist es dabei natürlich, Bewerbern und Interessenten einen authentischen Blick hinter die Kulissen eines potentiellen Arbeitgebers zu gewähren. Wir sind begeistert darüber, dass wir von unseren Mitarbeiter/innen ein so tolles Feedback erhalten haben und arbeiten weiter daran, unserem Ruf als Top-Arbeitgeber alle Ehre zu machen und diesen weiter auszubauen.

Ein Blick hinter die Kulissen

Neben unserem Support, oder piN-Team wie wir es nennen, das wir Ihnen hier bereits vorgestellt haben, sind unsere Mitarbeiter/innen im Vertrieb diejenigen, mit denen Sie normalerweise am meisten zu tun haben. Darum haben wir uns gedacht, dass es für Sie besonders spannend ist, genau an dieser Stelle mal einen kleinen Einblick zu bekommen. Unser Vertriebsteam verteilt sich auf das Dresdner Büro und das Büro in Alzenau. Aktuell besteht das Team aus fünf Leuten. Dem Dresdner Team haben wir nun bei der Arbeit mal ein bisschen auf die Finger geschaut und dabei gefragt, was für sie die Arbeit bei pcvisit ausmacht. 🙂

Alltag im Vertrieb

Wie sieht so ein typischer Arbeitstag im Vertrieb eigentlich aus? Robert Manigk und Manuela Kotte plaudern für uns ein bisschen aus dem Nähkästchen. Einen Großteil der Arbeitszeit verbringen beide mit klassischen Vertriebsaufgaben: Kundenberatung und das Bearbeiten von diversen Kundenanfragen. Für Robert bedeutet das einfach, “ein offenes Ohr für den Kunden zu haben.” Dabei ist jedes Gespräch anders, was es für ihn besonders interessant macht. Robert ist außerdem für unseren Webinare zuständig. In den kostenlosen Online-Webinaren gibt er Interessierten einen Einblick in unterschiedliche Funktionen bei pcvisit, z.B. erklärt er die Möglichkeiten der Ferndiagnose. 

Manuela hat zusätzlich die Rolle als “Zentrale” inne. Sie ist dafür zuständig, Anrufe, Mails und Leads  also Interessenten  zu empfangen und an die entsprechenden Kollegen weiterzuleiten. “Wer bei der zentralen Telefonnummer anruft, landet im Regelfall bei mir”, erklärt sie. Dabei ist sie immer darauf bedacht, wenn möglich gleich selbst eine Lösung anzubieten, auch wenn es sich um technische Fragen handelt, wie zum Beispiel die Funktionen der Mobile Support. “Was ich gleich direkt selbst erledigen kann, mach ich auch, gerade wenn es sich um allgemeine Anfragen oder Probleme handelt”, lacht sie gut gelaunt. Im Dialog mit dem Kunden wird auch immer enorm viel hilfreiches Wissen gesammelt. Im Durchschnitt finden pro Woche ungefähr 350 Gespräche statt. Viele dieser Telefonate bringen neue Ideen oder werden dazu genutzt, Feedback für mögliche Lösungsansätze und Features einzuholen.

Das Besondere an pcvisit

Gefragt danach, was am meisten Spaß an der Arbeit macht, geben beide Vertriebler den Kundenkontakt an. Manuela meint, dass es für sie einfach toll ist, wenn sie merkt das sie dem Kunden helfen konnte und seine Probleme gelöst hat. “Natürlich gibt es auch die Zahlen, auf die man achten muss”, lacht sie, “aber die Hauptsache ist es doch, den Kunden glücklich zu verabschieden.” Da kann Robert nur zustimmen, für ihn ist die Kommunikation mit anderen Menschen der ausschlaggebende Faktor seiner Arbeit.

Dazu gehören auch die Kollegen. “Bei pcvisit herrscht ein super Kollegenzusammenhalt, wir sind echt ein tolles Team”, meint er und Manuela ergänzt: “Es ist fast wie eine kleine Familie, wo jeder jeden unterstützt.” Toll ist auch zu sehen, wie pcvisit gewachsen ist, nicht zuletzt mit und dank Ihnen. “Wenn man sich zum Beispiel die neuen Features anschaut, wie Remote2Office, da merkt man so richtig, wie die Arbeit der letzten Jahre Früchte getragen hat, das ist schon cool.”, meint Robert. Das besondere bei pcvisit? “Dass unser Kunde das Wichtigste ist, das ist hier keine Phrase,” –  die Zusammenarbeit und das Miteinander im Team und mit den Kunden, das macht einfach Spaß, motiviert und lässt einen stolz sein, dass man Teil ist vom pcvisit Universum. 

Sie wollen herausfinden, ob die Stimmung bei pcvisit wirklich so super ist und uns bei der Gelegenheit mal persönlich kennenlernen? 😉 Besuchen Sie uns doch bei einem unserer Supporter-Stammtische. Falls sich kein Termin in Ihrer Nähe findet, können Sie uns gerne auch einen Vorschlag für eine Stadt Ihrer Wahl machen. Wir freuen uns auf den Austausch. 🙂

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Gar nicht hilfreichWenig hilfreichGeht soHilfreichSehr hilfreich
(7 Stimmen, Durchschnitt: 4,86 von 5)

Loading...