Wir machen pcvisit besser, machen Sie mit! Aus Sicherheits- und Datenschutzgründen dürfen wir ab dem 1. Juli 2022 keine älteren Versionen als 22.4.19.1900 am Server zulassen. Deshalb heißt es: Update jetzt! Das Update ist – wie immer – kostenlos.

Ist ein Update bei mir oder meinen Kunden nötig?

Schauen Sie einmal unten rechts in Ihrem Supporter-Modul, Kunden-Modul oder Remote-Host nach: Wenn dort die Versionsnumer 22.4.19.1900 oder jünger steht, bestens!

Wenn nicht, hier finden Sie die Update-Anleitungen:

Supporter-Modul (Client) | Kunden-Modul | Remote-Host

So updaten Sie das Supporter-Modul (Client)

Sobald Ihnen eine neue Version des Supporter-Moduls zur Verfügung steht, wird diese automatisch heruntergeladen. Sie erhalten beim Zahnrad-Icon einen Hinweis.

Nach dem Klick auf das Zahnrad-Icon wird Ihnen das Update auf die neueste Version vorgeschlagen. Klicken Sie auf “Aktualisieren” um fortzufahren.

In einem separaten Fenster sehen Sie die in Ihrem Supporter-Modul installierte sowie die zur Verfügung stehende neueste Version. 

Nach dem Klick auf “Installieren” erfolgt eine Sicherheitsabfrage. Anschließend schließt sich das Modul und startet automatisch in der neuen Version.

Hinweis: Vereinzelt kann es vorkommen, dass ein Update nicht automatisch heruntergeladen und im Supporter-Modul angezeigt wird. Dies tritt vor allem auf, wenn auf dem Rechner parallel ein Remote-Host installiert ist.

Im Download-Bereich der pcvisit Website können Sie die jeweils aktuelle Version manuell herunterladen und installieren. Eine Deinstallation des bisher verwendeten Moduls ist nicht nötig.

So updaten Sie das Kunden-Modul

Das Kunden-Model sollte sich bei jedem Start automatisch updaten. Falls das nicht der Fall ist, kann die neueste Version über den Downloadlink auf der pcvisit Website heruntergeladen werden.

Falls ein Kunden-Model im Hintergrundmodus läuft, muss dieses erst beendet werden. 

So updaten Sie den Remote-Host

Sie erhalten in der Remote-Host-Liste Ihres Supporter-Moduls einen Hinweis, sobald ein Update vorliegt. Sofern Sie nicht festgelegt haben, dass der pcvisit Remote-Host automatisch aktualisiert werden soll.

Diesen Hinweis (Icon) klicken Sie an und es öffnet sich der Remote-Host-Einstellungsdialog in der Update-Sektion. Jetzt können Sie das Update starten.

Sie können außerdem mit der erweiterten Suchoption in Ihrer pcvisit WebApp nach Remote-Hosts/Computern suchen, die nicht Version 22.4.19.1900 sind:

typeName="Computer" version<>22.04.19.1900

Suche nach alten Versionen direkt ausführen

In unseren FAQ finden Sie weitere Tipps, z.B. wie Sie ältere Remote-Hosts finden.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie gerne an unseren Support: support@pcvisit.de 

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Gar nicht hilfreichWenig hilfreichGeht soHilfreichSehr hilfreich
(9 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Loading...