Aktuelles Release

Vielen Dank, dass Sie pcvisit Support verwenden. Wir aktualisieren unsere Software regelmäßig, um Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen.
Modul-Version 20.03.20.1127 vom 20.03.2020

Fehlerbehebungen

  • In bestimmten Fällen kam es beim Aufruf von Kunden-Modulen über die WebApp zu Abstürzen, das ist behoben
  • Weitere, selten auftretende Abstürze wurden gefixt

MobileSupport Update vom 23.03.2020

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Melde sich ein Remote2Office-Nutzer ab oder schließt das Browserfenster, wird nach kurzer Zeit die Fernwartung beendet und der Remote-Desktop gesperrt.
  • Wählen Sie aus, ob Sie Team- oder Remote2Office-Einladungsmails CC empfangen möchten.

Fehlerbehebungen

  • In wenigen Fällen konnten Remote2Office-Nutzer sehen, ob es für den pcvisit Account noch offenen Rechnungen gibt – das ist behoben.

Modul-Version 20.03.09.1703 vom 13.03.2020

Fehlerbehebungen

  • Seltene Fehler bei Wake-On-Lan beseitigt
  • Setzt man Zugriffsrechte über mehrere RHs oder über Ordner und Unternordner, werden die Remote-Hosts auch der Liste anderer Firmen hinzugefügt (wenn man das Recht entsprechend einstellt)
  • Die Liste der eingeloggten Nutzer in der Remote-Host-Liste im Supporter-Modul wird nun alphabetisch sortiert

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • ein installierter Remote-Host ist nun standardmäßig auf automatisches Updaten eingestellt

MobileSupport Update vom 20.03.2020

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Zwischenablage-Übertragung (Texte und Zeichen) ist nun möglich
  • In der Vertragsübersicht (Einstellungen -> Vertrag) gibt es nun Hinweise, wenn der eigene Vertrag in eine Mahnstufe rutscht

Fehlerbehebungen

  • Stabilität verbessert
  • Es wird nie eine Nachfrage beim Zugriff auf einen Remote-Host erfolgen, wenn ein Remote2Office-Nutzer den Zugriff initiert

Modul-Version: 20.2.10.1448 vom 11.02.2020

Fehlerbehebungen:

  • Allgemeine Bugfixes

Modul-Version 20.1.20.1032 vom 06.02.2020

Fehlerbehebungen:

  • Allgemeine Bugfixes
  • Unerwartete Abstürze der Ferndiagnose behoben

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Die Versionsnummer besteht nun aus dem Datum des Deployments (JJ.MM.DD.hh.mm)
  • Allgemeine Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen
  • Vorbereitung Backend auf das bevorstehende Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) Update
  • Verbesserung der Fernwartungsübersicht im SupporterModul
  • Neue Ansicht der offenen Fernwartungen (Einstellungen beachten)
  • Starten / Schließen mehrere Fernwartungen mit Mehrfachauswahl über Strg.

MobileSupport Update vom 18.03.2020

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • In den Einladungsmails zu Team oder zu Remote2Office ist als Antwort-Adresse nun die E-Mail des Einladenden eingetragen
  • Der Ressourcenpfad in den Eigenschaften-Dialogen der Ressourcen wird nun mit Slash angezeigt
  • Eine Suche kann man mit nur einem Klick auf den ‚Zurücksetzen‘-Knopf im Filterdialog zurücksetzen

Fehlerbehebungen

  • Man kann nun nicht mehr Remote2Office-Nutzer „halb löschen“, wenn diese noch mit einem Remote-Host verknüpft sind
  • Werden Such- oder Filterergebnisse anzeigt, sind einige Aktionen wie das Hinzufügen von Ressourcen nicht mehr möglich

MobileSupport Update vom 12.03.2020

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • In Vorbereitung auf zukünftige Funktionen, erscheint vor dem Verbindungsaufbau zu einem Remote-Host erst das Informationsfenster des Remote-Host
  • Möchte man einen Remote-Host finden, weiß aber nur wie der auf diesem Computer eingeloggte Nutzer heißt, kann nun auch danach gesucht werden
  • In den Einstellungen des Remote-Hosts findet man nun zusätzliche Informationen und einstellbare Optionen
  • Bei Remote-Hosts kann eingestellt werden, ob der Zugriff per Anfrage oder per Passwort bestätigt werden soll

Fehlerbehebungen

  • Login-Probleme mit FREE-Accounts (nach Auslauf des Vertrags) wurden behoben
  • Bei Remote-Zugriff auf einen Computer, auf dem ein Nutzer via RDP eingeloggt ist, kann man in der Nutzerauswahl nun auch die Konsolesitzung als Fernwartungsziel auswählen
  • Monitor- und Zoom-Button in der MobileSupport sind einfacher zu erreichen
  • Die fehlerhafte Anzeige des Lizenz-Limits in bestimmten Fällen ist behoben
  • Der „Ordner erstellen“-Dialog behält den Fokus im Feld „Name“, auch wenn man den Ordnertyp ändert.

Modul-Version 15.0.34.6335 vom 01.11.2019

  • Allgemeine Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen

MobileSupport-Version 6298 vom 14.10.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen

Bugfixes

  • Alle Kunden können eigenständig Verträge bzw. Add-Ons verwalten/zubuchen
  • Überschreitet man die Anzahl verfügbarer Arbeitsplätze, erhält man nun eine entsprechende Fehlermeldung

Modul-Version 15.0.33.6298 vom 11.10.2019

  • Hotfix

Modul-Version 15.0.33.6044 vom 09.10.2019

Fehlerbehebungen:

  • Das Anfordern der Verifikationsmail aus dem Supporter-Modul funktioniert wieder
  • Allgemeine Bugfixes

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Wake On Lan: Offline Computer können aus der Ferne geweckt werden. Bitte beachten Sie dazu: Damit Wake on Lan funktioniert, muss ein aktiver Remote-Host (aktuelle Version) im Netzwerk vorhanden und im BIOS für Wake on Lan konfiguriert sein.
  • In der Computerliste wurde der Hinweis an Ordner ausgebaut, der Computer angezeigt hat, die offline/online waren. Falls Sie den Hinweis wieder wünschen, melden Sie sich beim pcvisit Support.

MobileSupport-Version 6044 vom 09.10.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Geschwindigkeit und Ladezeit der Ressourcenliste verbessert
  • Verbindungsstabilität verbessert
  • Allgemeine Bugfixes

MobileSupport-Version 5543 vom 13.08.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Neben der bekannten „Computerliste“ gibt es nun auch eine „Ressourcenliste“. In der „Ressourcenliste“ werden aktuell nur Computer angezeigt. Zukünftig finden Sie hier alle Ressourcen, wie etwa Computer, Benutzer etc. 
  • kleine Verbesserungen in der Usability
  • allgemeine Bugfixes

Modul-Version 15.0.32.5317 vom 25.07.2019

Fehlerbehebungen:

  • In der E-Mail-Dokumentation wird im Verlauf nun ebenfalls geloggt, ob der Supportkunde den AGBs vor der Fernwartung zustimmt oder nicht.

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Performance der Computerliste deutlich verbessert
  • Sie können jetzt direkt aus dem Supporter-Modul in die Teamverwaltung wechseln
  • Das Supporter-Modul bietet ein E-Mail-Template für das Bocombo Ticketsystem

Mit dem umfassenden 2019er Update bringen wir u.a. den weltweit ersten Remote-Access Service als progressive WebApp (PWA) heraus. Wir sind sehr stolz auf dieses Release und freuen uns auf viel Feedback über die Nutzung und neuen Ideen (feedback@pcvisit.de).

Modul-Version 15.0.31.4547 vom 15.07.2019 – Major Release 2019

Fehlerbehebungen:

  • Allgemeine Bug- und Crashfixes

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Über das Kontextmenü der Computer in der Computerliste kann ein WebApp-Link erstellt werden
  • Vereinfachter Login in die MobileSupport über das pcvisit Supporter Modul ohne erneute Anmeldung möglich (somit einfacher Wechsel zwischen MobileSupport und Supporter Modul)

MobileSupport-Version 4578 vom 15.07.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Konsequent: 100%iger mobileFirst Ansatz
  • Endlich drin: Die Computerliste in der MobileSupport ist nutzbar
  • Performance-Boost: MobileSupport ist nun schneller als das pcvisit Supporter Modul
  • Voller Einblick: Alle Vertragsdaten, Zahlungsarten, Rechnungen (inkl. der vergangenen) können durch den Eigentümer des Accounts in der MobileSupport eingesehen werden
  • Volle Kontrolle: Updates können im Self-Service der MobileSupport gebucht werden
    • Pläne: BASIC und PROFI
    • AdOns: weitere User, Ferndiagnose
  • Team-Administratoren können die Passwörter von Team-Mitglieder zurücksetzen
  • Überall: Die MobileSupport kann unter allen Geräten und Betriebssystemen als progressive WebApp (PWA) genutzt werden
  • Abmelden aus der MobileSupport ist nun auch im Listenmenü möglich
  • Sharing: Zugriff auf Computer via Remote-Link (somit Teilen über WhatsApp, Mail, SMS, Chat möglich)
  • Zugriffseinstellungen: Konfiguration des Einfachen Zugriffs mit nur einem Klick
  • User Experience Verbesserung: Einfache Migration von einem altmodischen Licencekey zu einem modernen Account
  • Immer nutzbar: Einfache Installation der MobileSupport auf mobilen Geräten oder Desktop ohne den App-Store zu benutzen (pwa)
  • Integration: Einfache Integration in über 1.000 Drittsysteme über den Remote-Link

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes Allgemein
  • Probleme beim Login wurden beseitigt
  • Schnellerer Start der MobileSupport nach Login
  • Beseitigung von Fehlern wie: Error „CLOSE_ABNORMAL“
  • Weitere Performanceverbesserung an der Computerliste für Spezialsituationen

Modul-Version 15.0.31.4547 vom 27.06.2019

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes

Modul-Version 15.0.31.4542 vom 25.06.2019

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes

Modul-Version 15.0.30.4501 vom 14.06.2019

Fehlerbehebungen:

  • Allgemeine Bug- und Crashfixes
  • Performanceverbesserungen

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • In den Eigenschaften eines Remote-Hosts wird die öffentliche IP angezeigt
  • Beim Verbinden zu einem Passwort geschützten Computer kann man mit einem Klick einen einfachen Zugriff einrichten
  • Aktualisierung der FileZilla Version auf 3.41.2

Modul-Version 15.0.29.3309 vom 16.04.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Performance in der Computerliste des Supporter-Moduls bei vielen Computern wurde verbessert
  • Beim Start des Kunden-Moduls erscheint nicht mehr die Benutzerkontensteuerung. Damit diese Änderung wirksam wird, müssen Sie gegebenenfalls das Kunden-Modul neu herunterladen oder die Desktopverknüpfung neu erstellen lassen
  • Im SupportJournal wurde der Filter für Supportfälle bis pcvisit 12 entfernt
  • Ferndiagnose Version 2.67 wurde veröffentlicht

Fehlerbehebungen:

  • Allgemeine Bug- und Crashfixes
  • Mauszeiger wird bei Präsentation wieder angezeigt

Modul-Version 15.0.29.2234 vom 30.01.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Computer lassen sich ohne Fernwartung über die Option „Tools“ in der Computer-Liste (Rechtsklick auf den Computer) herunterfahren oder neu starten

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes in der Darstellung

 

MobileSupport-Version 1840 vom 30.01.2019

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Vertragsdaten können durch den Eigentümer des Accounts eingesehen werden
  • Team-Administratoren können die Passwörter von Team-Mitglieder zurücksetzen

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes Allgemein

Modul-Version 15.0.28.1904 vom 23.01.2019

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes allgemein

Vielen Dank, dass Sie pcvisit Support verwenden. Wir aktualisieren unsere Software regelmäßig, um Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen.

Modul-Version 15.0.28.1898 vom 16.01.2019

Verbesserungen:

  • Performancesteigerung
  • Im Supportmodul können erweiterte Entwicklerinformationen erstellt werden

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes allgemein

Vielen Dank, dass Sie pcvisit Support verwenden. Wir aktualisieren unsere Software regelmäßig, um Fehler zu beheben, die Leistung zu verbessern und neue Funktionen hinzuzufügen.

Modul-Version 15.0.28.1827 vom 18.12.2018

Verbesserungen:

  • Performancesteigerung
  • Sicherheitsupdates auf Verbindungsserver
  • Bei Fehlen der Ziel- oder Antwort-An-Adresse in der E-Mail-Einladung wird ein deutlicher Hinweis eingeblendet
  • Über das Tray-Icon des Remote-Hosts kann der Kunde über ein Tooltip sehen, wer ihn gerade supportet

Fehlerbehebungen:

  • Bug- und Crashfixes allgemein
  • Supporter- / Profilbild wird nach Modulneustart wieder korrekt gespeichert

 

MobileSupport-Version 1840 vom 18.12.2018

Neue Funktionen und Verbesserungen:

  • Team-Admins können Passwörter von Team-Mitgliedern zurücksetzen
  • Der Eigentümer des Accounts kann die Vertragsdaten einsehen

Modul-Version 15.0.27.522 vom 15.10.2018

Fehlerbehebungen:

  • Fernwartung zu einem älteren Kundenmodul oder Remote-Host kleiner 15.0.22. möglich

Modul-Version 15.0.27.515 vom 13.09.2018

Fehlerbehebungen:

  • Absturz des Supporter-Modul bei der Nutzung der pcvisit Ferndiagnose behoben

Modul-Version 15.0.27.512 vom 03.09.2018

Fehlerbehebungen:

  • pcvisit TO GO lässt sich wieder ohne Fehler installieren
  • Der Remote-Host verbraucht weniger Prozessorleistung, wenn keine Fernwartung aktiv ist und ist in der Terminalserverumgebungen wieder nutzbar
  • Das Einbetten des HTML-Codes aus dem Kunden-Modul auf Ihrer Website funktioniert wieder fehlerfrei
  • Remote-Hosts können beim Ausrollen mit dem MSI-Paket wieder automatisch zur Computerliste hinzugefügt werden. Erfahren Sie mehr dazu

Modul-Version 15.0.26.164 vom 13.07.2018

Neue Funktionen

  • Einfaches Exportieren aller Computer inkl. der Computerkennung aus der Computerliste möglich hier mehr

Verbesserungen

  • Nutzer einer ProfiSupport, die noch kein eigenes Supporter-Profilbild verwenden, erhalten ein neutrales Bild aus den Initialen des Namen. Dieser ersetzt den mit der Version 15.0.23.111 eingeführten „Robohash“

Modul-Version 15.0.25.138 vom 05.06.2018

Änderungen
  • Privacy by design: Zugriffs- und Einstellungs-Passwort werden Pflichtfelder
  • Privacy by default: Zugriffsrechte bei neu angelegten Ordnern sind datenschutzfreundlich voreingestellt
Fehlerbehebungen
  • Darstellungsfehler im Profilmenü behoben

Modul-Version 15.0.24.134 vom 22.05.2018

Fehlerbehebungen
  • Skalierungsfehler auf Multimonitorsystemen behoben
  • Fehlerbehebungen und verbesserte Stabilität unter MacOSx und Windows

Modul-Version 15.0.23.111 vom 20.04.2018

Verbesserungen / neue Funktionen
  • Die Abmeldung aus dem Supporter-Modul ist nun auch mit eingetragenem Lizenzschlüssel möglich. Dies funktioniert nun genau, wie bei einem Login im Profilmenü
  • Nutzer einer ProfiSupport, die noch kein eigenes Supporter-Profilbild verwenden, erhalten ein individuell generiertes Bild, einen „Robohash“. Dieser ersetzt das pcvisit-Standard Bild
Fehlerbehebungen
  • Das Kunden-Modul startet nun nicht mehr automatisch beim Systemstart
  • Standarddialoge unter MacOs sind nun nicht mehr englisch, sondern auch in deutsch

Modul-Version 15.0.22.8733 vom 25.01.2018

Fehlerbehebungen
  • Fehlerbehebung und verbesserte Stabilität