pcvisit 15.0.19

Erscheint am 11.09.2017 -
Ein Sixpack für mehr Zeit und Sicherheit! 

Details zu den neuen Funktionen lesen
Für kostenlose Online-Schulung anmelden



Helge Betzinger
CTO pcvisit Software AG

Sechs neue Funktionen zum Update auf
Version pcvisit 15.0.19 vom 11.09.2017

"Mit unserem September-Update bieten wir Ihnen noch mehr Einfachheit und Effizienz für Ihre pcvisit Software. Gerade die umfangreiche Nutzung der pcvisit Remote-Hosts hat unsere Supporter-Community uns immer wieder bestätigt, also haben wir hier angesetzt, um Ihnen die alltägliche Arbeit weiter zu erleichtern. Dazu kommt die Möglichkeit, pcvisit jetzt sehr einfach in Drittanwendungen wie den Remote Desktop Manager zu integrieren. Wir freuen uns natürlich über Feedback und weitere Anregungen!"

Remote-Hosts noch besser organisieren

Die Verwaltung Ihrer Remote-Hosts ist jetzt noch einfacher: Ziehen Sie das Modul breiter, klont sich die Ansicht Ihrer Computer-Liste - Sie können jetzt einfach einzelne Remote-Hosts und Ordner umsortieren. Dank der Mehr-fenstertechnik können Sie dabei natürlich auch mehrere Remote-Hosts/Ordner gleichzeitig verschieben und auf beiden Seiten separat agieren.

Supportfälle schneller bearbeiten

Stapelverarbeitung für Supportfälle: Markieren und löschen Sie einfach mehrere Supportfälle auf einmal, anstatt Ihre gelösten Tickets einzeln zu löschen. Natürlich können Sie dazu auch die Tastatursteuerung für die Computer-Liste nutzen. 

Vereinfachter Remote-Host Zugriff

Starten Sie Remote-Hosts auch ohne aktive Fernwartung zum Zielcomputer neu und umgehen Sie damit eventuelle Verbindungs- oder Fernsteuerungsprobleme. Kein Frust mehr bei Wacklern oder instabilen Leitungen.

Aus anderen Programmen starten

Der Aufruf eines Remote-Hosts mithilfe von Parametern ermöglicht das manuelle oder automatisierte Starten von Fernwartungen zu konkreten Computern in Ihrer Computer-Liste aus jeder beliebigen Software, die Kommandozeilen-Aufrufe unterstützt und/oder generieren kann. Zum Beispiel kann so aus einem CRM oder dem Remote Desktop-Manager ein Remote-Host direkt angesteuert werden. Damit haben wir für Sie unsere Dateilink-Funktion noch einfacher gestaltet.

Nie wieder ohne Passwort!

Für Ihre Remote-Hosts kann ein Zugriffspasswort und ein Einstellungspasswort vergeben werden. Für eine erhöhte Sicherheit wird nun in der Computer-Liste darauf hingewiesen, wenn Passwörter nicht vergeben wurden.

Fehlende Angaben? Fehlanzeige!

Bei Support-Anfragen werden die wichtigsten Felder als Pflichtfeld erfasst. Außerdem speichert das Kunden-Modul ab sofort die eingegebenen Daten, so das Ihr Kunde sie nicht jedes Mal neu eintragen muss. 

WICHTIGE HINWEISE ZUM UPDATE

Um die vollständige Funktionalität der pcvisit Software zu garantieren, empfehlen wir Ihnen, das Update auf allen pcvisit Modulen (Remote-Host und Supporter-Modul) durchzuführen.

Sie haben Fragen zum Update? Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an unter +49 (0) 6023 9433 0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Falls Sie noch vor Version pcvisit 15.0.12 sind, lesen Sie bitte unsere Update-Hilfe: Was ist zu beachten bei Update auf SR12? Erfahren Sie hier mehr.

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da! Rufen Sie uns an unter +49 (0) 6023 94330 oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Back to top