Lernen Sie heute Helge Wiek kennen, der sich mit seinem IT-Systemhaus xtraport GmbH um kleine und mittlere Unternehmen in der Region Südlicher Oberrhein kümmert. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf ERP-Systemen, Financial Software, Schnittstellenentwicklung und Kassensystemen.

Schon seit knapp fünfzehn Jahren ist Helge Wiek pcvisit-User und damit einer unserer längsten Kunden. Klar, dass Herr Wiek da einiges zu sagen hat: “pcvisit ist eine Software die aus der Praxis kommt, made in Germany. Die Daten fließen nur über deutsche Server, entspricht also vollständig dem deutschen Datenschutz. Preis-Leistung ist voll angemessen. Und vor allem, die Leute die dahinter stehen sind nahe und menschlich.”

Aber er hält sich auch nicht mit Kritik zurück: “Natürlich muss stetig an Stabilität und Performance gefeilt werden. Für neue Funktionen gibt es reichlich Möglichkeiten. Funktionen welche man im Vergleich zu VPN vermisst, z.B. bei Remote2Office: lokale Drucker ansprechen oder Netzlaufwerke einbinden, im Support die Host-Verwaltung vereinfachen und vieles mehr.”

Und warum möchte Herr Wiek beim pcvisit Kundenbeirat mitmachen? “Ich denke die Software hat viel Potential und die Menschen um die Software herum laden ein, sich zu beteiligen und zu engagieren.”

Auch neben der Arbeit hat der Freiburger viel zu tun: “Wir haben eine große Familie, mit Kindern, Hunden und immer viel Besucher im Haus. Da ist immer etwas los. Wenn dann noch Zeit und Gelegenheit ist, geht’s raus in die Natur oder auch auf Reisen.” Zum Thema Engagement, wie etwa beim pcvisit Kundenbeirat, hat Herr Wiek eine gute Haltung: “Einerseits sollte das Engagement ernsthaft und zielstrebig sein, Zeit ist so kostbar. Auf der anderen Seite muss bei allem auch eine gewisse Leichtigkeit, Freude und Spass, der gesunde Menschenverstand eine Rolle spielen.”

Lernen Sie auch unsere anderen Kandidaten kennen! 

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Gar nicht hilfreichWenig hilfreichGeht soHilfreichSehr hilfreich
(9 Stimmen, Durchschnitt: 4,33 von 5)

Loading...